Gierdziejewskiego 5/272a, 02-495 Warschau

+48 22 290 29 09

biuro@serwis-udt.pl

Mo-Sa: 8:30 - 16 Uhr, 17 Uhr - 23 Uhr

Montag-Sonntag 8:30 - 16:00, 17:00 - 23:00
Gierdziejewskiego 5/272a, 02-495 Warschau

Laufkatzen Gabelstaplertypen und sichere Verwendung

Gabelstaplertypen und sichere Verwendung

Gabelstapler, wofür und wo sie eingesetzt werden Gabelstapler sind hochspezialisierte Geräte für die Organisation des Materialumschlags (UTB). Ein motorisiertes Fahrzeug auf Rädern, das einen Motorantrieb hat. Im Industriejargon werden andere, gebräuchlichere Begriffe verwendet (Stapler). Er wird hauptsächlich zum Entladen von Waren in Lagern, Häfen, zum Entladen, Verladen oder in Fabriken verwendet. Am Gabelstapler sind eine Plattform, Gabeln oder andere Vorrichtungen zum Heben von Lasten angebracht. Einige von ihnen haben eine Hubkapazität von mehreren zehn Tonnen und können daher auch schwere Lasten perfekt handhaben. Es gibt zwei Arten von Gabelstaplern:
  • Verbrennung (Benzin, LPG, Diesel)
  • Elektronisch
Meistens werden Paletten beim Transport von Material auf einen Gabelstapler gestellt. Er ist für das Heben einer palettierten Last ausgelegt. Die Höhe ermöglicht das Ein- und Auslagern der Ladung sowie das Aufnehmen und Verschachteln. Alle Gabelstapler mit mechanischem Hebemechanismus unterliegen der technischen Überwachung, die ohne Hebemechanismus (Portalstapler, Schub- und Zugstapler) hingegen nicht.Gabelstapler

Gabelstaplertypen

 Gabelstapler mit Verbrennungsmotorwerden wegen der entstehenden Abgase im Freien verwendet. Es gibt Gelegenheiten, bei denen sie in Innenräumen verwendet werden, wenn sie über spezielle Filter verfügen. Dank des Allradantriebs und der robusten Räder sind sie auch auf unebenem Gelände gut zu fahren. Einer ihrer Nachteile ist ihr sehr hoher Kraftstoffverbrauch. Gasbetriebene Gabelstapler werden wegen ihrer Vielseitigkeit geschätzt, da sie weniger Abgase ausstoßen als Benzin- und Dieselmotoren. Mit der richtigen Belüftung und Sicherheitsvorkehrungen können wir Gasstapler auch in engen Räumen einsetzen. Der Vorteil dieser Wagen ist der geringe Geräuschpegel, der mit ihrem Betrieb verbunden ist, und die niedrigen Betriebskosten. Diese Art von Wagen wird mit Flüssiggas betrieben, der einfache Austausch der Gasflaschen ist sehr einfach und nicht sehr zeitaufwendig, so dass ein kontinuierlicher Betrieb ohne unnötige Stopps möglich ist.Elektro-GabelstaplerAm häufigsten werden sie in Innenräumen und Hochregallagern verwendet. Sie haben spurlose Räder und sind daher ideal für den Einsatz in Innenräumen. Je nach Modell sind sie mit Allrad- oder Dreiradantrieb erhältlich. In engen Gängen und auf engstem Raum sind letztere besser geeignet, da sie leichter zu manövrieren sind. In diesen Bereichen wird vom Bediener ein hohes Maß an Präzision verlangt. Der Betrieb mit einer Elektrobatterie ist im Vergleich zu einem Verbrennungsmotor geräuscharm und emissionsfrei. Eine sehr gute Wahl für diejenigen, die trotz des hohen Preises von Batteriewagen Wert auf wirtschaftliche Lösungen mit geringen Betriebskosten legen. Zu den Schwächen gehört, dass Elektrostapler nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt sind, da die Batterie regelmäßig aufgeladen werden muss, was in der Regel zwischen 4 und 8 Stunden dauert.HochhubwagenMożemy je poznać po fotelu operatora umieszczonym prostopadle do kierunku jazdy pojazdu. Cechują się zwartą budową i niewielkimi rozmiarami, co umożliwia im płynne poruszanie po zapleczach i wąskich magazynach. To urządzenia elektryczne, które umożliwiają przemieszczanie oraz obracanie i podnoszenie masztu poprzez wysunięcie masztu. Tym samym sposobem maszt jest przesuwany w kierunku środka ciężkości urządzenia. Wózki widłowe wysokiego składowania są lekkie i mogą pracować w węższych korytarzach roboczych, to je wyróżnia nad innymi. Odkładając czy zdejmując palety z regałów magazynowych urządzenie musi być wyśrodkowane przed ładunkiem, a maszt przesuwa się na zewnątrz, co ułatwia manewrowanie. Przy niektórych wózkach możemy podnieść ciężar na wysokość powyżej 10 m, przy najwyższych poziomach stosujemy urządzenia pomocnicze, aby ułatwić manewry.Wózek jezdniowy podnośnikowy ze zmiennym wysięgiem – nazywany ładowarką teleskopową, Przeznaczony dla pracowników magazynów, sklepów czy hurtowni. Służy do przenoszenia ładunków w trudnych warunkach terenowych. Posiadają ramię ze zmiennym wysięgnikiem, które umożliwia przenoszenie masywnych ładunków w pionie i poziomie, oraz manewrowanie nimi w przestrzeni. Ładowarki teleskopowe nie należą do najtańszych i mało skomplikowanych. Nie ma problemu, aby wózek specjalizowany ze zmiennym wysięgnikiem poradził sobie w trudnych warunkach (np. Na budowach) dzięki napędowi na 4 koła i terenowego ogumienia pneumatycznego. Najczęściej spotkamy wózki tego typu na budowach, dużych gospodarstwach domowych, rolniczych, gdzie wykorzystują największe zalety. W związku z obsługą i konserwacją tychże wózków wydawane są świadectwa kwalifikacyjne właściwej kategorii – I WJO. Dla tego typu urządzeń UDT konieczne jest badanie raz w roku oraz przeglądów konserwacyjnych co 30dni. Uprawnienia kat I WJO pozwalają na obsługę innych wózków podnośnikowych z niższych kategorii – II WJO (wózków jezdniowych podnośnikowych czołowych i bocznych oraz prowadzonych bądź zdalnie sterowanych). Aby uzyskać uprawnienia do wymienionych urządzeń konieczne jest przystąpienie do egzaminu UDT (bądź TDT lub WDT)GabelstaplerTeleskopstapler - sind eine Hebevorrichtung. Sie werden auch als Kran eingesetzt und sind mit einem Teleskopausleger ausgestattet, der Lasten (Tragfähigkeit von 1,5 bis 21 Tonnen) in eine große Höhe von 2 bis 30 Metern hebt. Die Konstruktion ermöglicht das Arbeiten auf engstem Raum. Anstelle von Gabeln können wir einen Kran mit einem Haken oder einer Traverse zum Heben schwerer Lasten verwenden. Die Lasten werden von oben und nicht von unten angehoben. Die Möglichkeit des schnellen und einfachen Umrüstens der Maschine ist für die Bauindustrie. Verfügbare Aufrüstung :
  • Schaufeln, Gabeln, Greifer, Seitenteile, Rotatoren, Schnecken, Kehrmaschinen, Betonmischer, Hydraulikhämmer, Hebekörbe, Kranspitzen, usw:
Dies ist eine große Erleichterung und Ersparnis für diejenigen, die eine vielseitige Maschine benötigen. Eine Person erfüllt mehrere Funktionen (Kran, Bohrgerät, Gabelstapler oder mobile Plattform).Beim Heben einer Last müssen wir die Grundregeln beachten:
  • Lastausgleich prüfen
  • Heben Sie den Kran vorsichtig an
  • Anschlagen der Last an der Kranhakenbasis
  • Sorgen Sie für ausreichende Stabilität beim Bewegen der Last
Gefahren bei der Arbeit mit einem Teleskoplader:
  • Fehlende Schutzkleidung für das gesamte Personal, das in der Nähe von Maschinen arbeitet
  • Fehlen von jährlichen obligatorischen Inspektionen durch die technische Aufsichtsbehörde
  • Fehlen von ständigen und durchgesetzten Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
  • Kein Wartungsplan für technische Geräte einschließlich Teleskoplader
  • Überbelegung des Geländes mit Menschen
  • Infrastruktur (Verkehrsknotenpunkt) oder meist das Fehlen einer solchen.
Für das Führen eines Gabelstaplers ist der Besitz eines entsprechenden Führerscheins und eine positive psycho-technische Untersuchung erforderlich. Wir können die Genehmigungen nur von den technischen Aufsichtsbehörden erhalten. Wir sollten daran denken, ein Tragfähigkeitsdiagramm zu haben, das die Hubhöhe der Last und ihren Schwerpunkt auf den Gabeln berücksichtigt. Wenn die Last angehoben wird, ist der Gabelstapler instabil und die Lage des Schwerpunkts muss kontrolliert werden. Wir müssen an die notwendige und regelmäßige Überprüfung von Hebezeugen denken. Die Zertifizierung von Kränen ist gesetzlich vorgeschrieben, und der Arbeitgeber ist verpflichtet, seinen Mitarbeitern die entsprechenden Informationen zukommen zu lassen. Jeder Mitarbeiter muss vor dem Heben von Lasten eine entsprechende Schulung erhalten, bevor er mit Teleskopladern oder Gabelstaplern arbeitet.